M A S K E N P F L I C H T  

Aachen, den 1.12.2021

Liebe Eltern,

 

in einer Schulmail hat das Schulministerium uns Schulen heute Nachmittag mitgeteilt:

 

AB MORGEN, Donnerstag 2.12.2021

gilt wieder die Masken-PFLICHT

in allen Schulen!

 

Die Maskenpflicht gilt also sowohl im Unterricht, in den Pausen, in den OGS-Angeboten, im Schulgebäude und auf dem Schulhof.

 

Sehr viele Kinder tragen schon jetzt ihre Schutzmasken.

Bei den wenigen Kindern, die bisher eher nachlässig mit dem Tragen umgegangen sind, werden wir in den nächsten Tagen darauf achten, dass auch sie das Bedecken von Mund und Nase verbindlich beachten.

Selbstverständlich gilt alles, was wir während der letzten Zeit der Maskenpflicht bereits durchgeführt haben: es gibt zwischendurch kleine maskenfreie Pausen, es gibt Flitzepausen von einzelnen Klassen ohne Maske, … . Seien Sie sicher, dass wir Ihre Kinder weiterhin gut im Blick haben!

Bitte denken Sie als Eltern daran, Ihren Kindern täglich eine frische (gewaschene) KINDER-MASKE und mindestens 1 Ersatzmaske mitzugeben!

 

Für uns stellt die Wiedereinführung der Maskenpflicht eine große Erleichterung dar, weil sich die Nachverfolgung der Kontaktkinder nun nur noch auf wenige Situationen beschränkt. Für Sie als Familien fällt meines Erachtens eine große Belastung weg, weil ein positiver Pool in der Klasse deutlich weniger Kontaktperson-Kinder hervorruft. Das heißt, es kehrt wieder mehr Ruhe und Kontinuität in die Klassen und somit in die Familien zurück. In diesem Sinne plädiere ich an Sie als Eltern: Bitte besprechen Sie nochmals mit Ihrem Kind die Bedeutung der Maske und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind damit gut ausgestattet ist.

 

So hoffe ich, dass das verbindliche Tragen der Maske uns allen ein Gefühl von besserem Schutz somit auch des fürsorglichen Umgangs miteinander vermitteln kann.

Für Sie, liebe Eltern, und für alle BesucherInnen der Schule gilt verpflichtend: Entsprechend der 3G-Regel dürfen nur Genesene, Geimpfte oder tagesaktuell getestete Personen das Schulgebäude betreten.

Wenn Sie ein Gesprächsanliegen haben, schreiben Sie eine Mail an die Lehrkraft, an das Sekretariat oder an das OGS-Büro: Wir melden uns dann bei Ihnen!

 

Vielen Dank für unser gutes Zusammenhalten in dieser turbulenten Zeit und allen Familien alles Gute!

 

Hildegard Bodewig

Schulleiterin

 

 

step - Das Bewegungs- und Motivationsprojekt der Cleven-Stiftung im zweiten Jahr in Aachen

 

Die Sparkasse Aachen übernimmt auch 2021 die Patenschaft für die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern der Grundschule Brühlstraße

step ist der interaktive Schritte-Wettbewerb der Cleven-Stiftung, der Kinder der 3. und 4. Klassen zu mehr Bewegung animiert. Mit dem Projektstart am 8. November 2021 geht step deutschlandweit mit über 400 Klassen und rund 7.900 Schülerinnen und Schülern in die vierte Runde. Dank der Unterstützung der Sparkasse Aachen konnten sich die Viertklässlerinnen und Viertklässler der Grundschule Brühlstraße anmelden, um step-Champion 2021 zu werden. Zudem wird die Siegerklasse des Aachen Championat ausgezeichnet.

 

So funktioniert step:

step greift den Trend digitaler Medien auf, um Kinder zu mehr Bewegung und einem aktiveren Lebensstil zu motivieren. Das Projekt zielt darauf ab, dass Kinder im Rahmen eines Zeitraums von 13 Wochen lernen, ihren Alltag so aktiv wie möglich zu gestalten. Regelmäßige Bewegungs-Challenges tragen dabei zusätzlich zu mehr Aktivität bei. Darüber hinaus werden die Kinder für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisiert.

Während der zweiwöchigen Countdown-Phase vom 08. November bis 19. November 2021 werden die Schülerinnen und Schüler an das Projekt herangeführt und motivierend auf dieses vorbereitet. Mit Beginn der aktiven Projektphase am 22. November 2021 erhält jede/jeder Schülerin/Schüler ein Fitnessarmband, welches die körperliche Aktivität der Kinder in Form zurückgelegter Schritte erfasst. Eine GPS-Ortung durch die Fitnessarmbänder ist nicht möglich. In regelmäßigen zeitlichen Abständen – das Fitnessarmband speichert die Schritte maximal für 30 Tage − verbinden die Schülerinnen und Schüler ihre Fitnessarmbänder mit der eigens entwickelten step-App, sodass ihre individuell erfassten Schritte über diese ausgelesen und dem gemeinsamen virtuellen „Klassenschrittkonto“ gutgeschrieben werden.

Mit der Klasse treten sie gegen die anderen Klassen der Städteregion Aachen, die Klassen aus Nordrhein-Westfalen sowie gegen die Klassen des bundesweiten step-Projektes an.

 

Dank der Förderer der bisherigen step-Phasen haben bereits über 20.500 Kinder fast 6 Milliarden Schritte gesammelt und mehr als 2,5 Millionen Kilometer zurückgelegt. Das ist 64-mal um die Welt!

Im Auftrag der Cleven-Stiftung Deutschland hat der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse (Deutsche Sporthochschule Köln) step gemeinsam mit der planero GmbH (Projektumsetzer der Cleven-Stiftung Deutschland) und der Denkfabrik fischimwasser GmbH entwickelt.

Die Sparkasse Aachen unterstützt dieses großartige Projekt und stattet die Grundschule Brühlstraße mit den Fitnessarmbändern aus.

 

Zeitplan und Ablauf:

08.-19.11.2021                   step Countdown-Phase

22.11.2021                          Startschuss step aktive Projektphase

22.11.2021                          step Bewegungs-Challenge 1

01.12.2021                          step Ernährungsquiz 1

13.12.2021                          step Bewegungs-Challenge 2

12.01.2022                          step Ernährungsquiz 2

17.01.2022                          step Bewegungs-Challenge 3

26.01.2022                          step Ernährungsquiz 3

02.02.2022                          Finale von step

 

Mehr Informationen zu step finden Sie unter www.step-fit.de

 

 

Sankt Martin 2021 -

 

Es war toll!

 

Dieses Jahr konnten wir endlich wieder unseren traditionellen Sankt Martins-Umzug mit Martinsfeuer auf dem Schulhof durchführen. Unsere Kinder haben im Vorhinein fleißig an ihren Laternen gebastelt, die Weckmännchen lagen bereit und auch das Feuer war vorbereitet.

Pünktlich um 18 Uhr startete der Umzug mit den Kindern und ihren Eltern. Angeführt wurde der Zug von St. Martin hoch zu Roß, unterstützt wurden wir von dem Bläser-Ensemble des Instrumentalvereins Eilendorf. Danke an die Musiker und Danke auch an die Nachbarn unserer Schule: Denn bunte Laternen und schön geschmückte Fenster erhellten den Weg rund um unsere Schule.

Nach dem Martinszug versammelten sich alle auf dem Schulhof und bestaunten das schöne Feuer (großen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Eilendorf). Für einen warmen Kakao und einen heißen Glühwein sorgte unser Förderverein sowie unsere engagierte Schulpflegschaft.

 

Allen Helferinnen und Helfern und allen Eltern ein ganz großes Dankeschön für diesen schönen und gelungenen Abend! Die große Freude unserer Kinder haben wir alle wahrgenommen und uns daran erfreut!

 

______________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewaltfrei Lernen

 

Liebe Eltern,

das Gewaltpräventionsprojekt "Gewaltfrei Lernen" nähert sich dem Ende zu. Alle Klassen von 1-4 durchliefen das Training und eigneten sich spielerisch Fähigkeiten an, das Zusammensein in Schule und auf dem Schulhof friedlich zu gestalten und sich gegenseitig zu stärken.

 

Wenn Sie noch mehr über das Projekt wissen möchten können Sie das Konzept in Form eines Handouts hier noch einmal nachlesen: