Elternbrief Klasse 3a:

 

Liebe Eltern,                                                                                                                                  

ab Montag dürfen die Kinder nun tatsächlich wieder ungefähr einmal in der Woche bis zu den Sommerferien in die Schule kommen! Wir freuen uns!

 

Das sind unsere Schultage:  Mo 11.05., 18.05., 25.05., 29.05., 08.06., 15.06., 22.06.

 

Natürlich haben wir eine Fülle von Bestimmungen, nach denen wir uns richten müssen. Das führt dazu, dass wir jede Klasse in drei Gruppen aufteilen müssen, damit in den Räumen der Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann. So werden nur einige Kinder bei mir Unterricht haben, was ich sehr bedaure – aber so sind leider die Vorschriften…

 

Die Gruppen werden immer von der gleichen Lehrerin begleitet, damit Infektionsketten bei Bedarf besser nachvollzogen werden können. Ich werde aber dafür sorgen, dass ich auch die Kinder in den Gruppen 1 und 2 begrüße und die Kinder mich zu Gesicht bekommen!

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Kind rechtzeitig (bitte nicht zu früh) zur Schule schicken. Ebenso wichtig ist es, dass Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen, dass es sein Frühstück nicht mit anderen Kindern teilen darf und auch nur die eigene, mitgebrachte Trinkflasche benutzen darf. Natürlich sollen die Kinder weiterhin den Sicherheitsabstand zu anderen Kindern und Lehrern einhalten. Dabei ist ein Mundschutz stets sinnvoll.

 

Das Material für die kommenden drei Wochen bekommen die Kinder am Montag in der Schule. Bitte geben Sie folgende bearbeitete Materialien mit in die Schule:

  • Zebra – Arbeitsheft
  • Lernplaner
  • Waldtiere Heft
  • ABs zur Lektüre (+ Buch)
  • Fördermappe (wenn sie fertig ist)

Ich freue mich sehr auf die Kinder! Ganz liebe Grüße,

Dorothee Mertes

 

Elternbrief Klasse 3b:

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, wenn wir ab 11.05.2020 Ihre Kinder wieder tageweise in der Schule unterrichten dürfen. Damit wir allen Sicherheitsabständen und Hygiene-vorschriften Genüge leisten können, mussten wir die Klassen in jeweils drei Lerngruppen aufteilen, die zu verschiedenen Zeiten zur Schule kommen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Kind pünktlich (bitte nicht zu früh) zur Schule schicken. Ebenso wichtig ist es, dass Sie mit Ihrem Kind darüber sprechen, dass es sein Frühstück nicht mit anderen Kindern teilen darf und auch nur die eigene, mitgebrachte Trinkflasche benutzen darf. Bitte bereiten Sie Ihr Kind darauf vor, dass wir auch im Schulalltag immer die Sicherheitsabstände von 1,5 Metern einhalten müssen. Das wird Ihr Kind zunächst irritieren und für uns alle eine große Herausforderung werden. Bei den Wegen im Schulgebäude und auf dem Schulhof soll von den Kindern ein Mundschutz getragen werden, beim Lernen in den Klassen und beim freien Spiel mit Abstand auf dem Schulhof können sie ihn ablegen.

 

Im Stundenplan der Kinder werden die Kernfächer abgedeckt.

 

3a-1 und 3b-1

3a-2 und 3b-2

3a-3 und 3b-3

1. Unterrichts-Einheit

8:00 – 9:00 Uhr

8:15 – 9:15 Uhr

8:30 – 9:30 Uhr

 

Bewegungspause

9:00 Uhr

9:15 Uhr

9:30 Uhr

Frühstück

9:15 Uhr

9:30 Uhr

9:45 Uhr

2. Unterrichts-Einheit

9:30 – 10:30 Uhr

9:45 – 10:45 Uhr

10:00 – 11:00 Uhr

 

Bewegungspause

10.30 Uhr

10:45 Uhr

11:00 Uhr

3. Unterrichts-Einheit

10.45 – 11:45 Uhr

11:00 – 12:00 Uhr

11:15 – 12:15 Uhr

 

Schulschluss

11:45 Uhr

12:00 Uhr

12:15 Uhr

Wir hoffen, dass diese Maßnahmen der Gesundheit aller zu Gute kommen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Hilde Wilbertz