OGS

 

Die Offene Ganztagsschule (OGS) bietet angemeldeten Kindern die Möglichkeit, über den Unterricht hinaus Zeit in Gemeinschaft zu verbringen.

Hierzu gehören ein gemeinsames Mittagessen, die qualifizierte Begleitung der Hausaufgaben, die Möglichkeit zum Freispiel und die Teilnahme an Kursen aus einem breit gefächerten Kursprogramm.

 

An erster Stelle steht, das einzelne Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung abzuholen, zu begleiten und zu fördern. Dabei nehmen wir stets eine ressourcen- und lösungsorientierte Grundhaltung dem Kind gegenüber ein. Durch ein breites Angebot an Beschäftigungsmöglichkeiten fördern wir die Kinder insbesondere in ihren sportlichen, kreativen, musischen und sozialen Kompetenzen, auch nach dem Unterricht.

Unserem konzeptionellen Ansatz entspricht es, dass die Kinder den Nachmittag in insgesamt sechs festgelegten Gruppen verbringen. Die einzelnen Gruppen sind täglich von feststehenden Teams doppelt besetzt. Die darin bestehende Struktur und wiederkehrende Rituale bieten den Kindern einen Rahmen zur Orientierung sowie Sicherheit.