Überschrift

 Aktuelle Information zur            Schulschließung                  

 

Stand: Montag, 16.03.2020, 8.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

das Ministerium für Schule und Bildung hat am 13.03.2020 per Erlass und am 15.03.2020 in einer Leitlinie festgelegt, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit Ihre Kinder ab dem 18.03.20 bis zum Beginn der Osterferien in den Räumen der Schule zu den üblichen Schul- und OGS-Zeiten betreut werden können:

  • Die Eltern müssen beruflich in Schlüsselpositionen in sogenannten Kritischen Infrastrukturen tätig sein. Dazu gehören alle Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient.
  • Eine private Betreuung insbesondere durch das andere Elternteil oder durch Familienangehörige/private Personen ist nicht möglich.
  • Der Arbeitgeber kann eine flexible Arbeitszeit oder Arbeitsgestaltung (z. B. Homeoffice) nicht gewährleisten.
  • Auch wenn für das Kind kein regulärer OGS-Betreuungsvertrag vorliegt, kann es bis in die OGS-Zeit hinein betreut werden, damit sein/e Elternteil/e beruflich voll einsatzfähig ist/sind.
  • Die Notwendigkeit der außerordentlichen Betreuung ist der Schulleitung durch eine schriftliche Zusicherung der Arbeitgeber oder Dienstvorgesetzten beider Elternteile zu belegen. Die Zusicherung bescheinigt, dass die Präsenz am Arbeitsplatz für das Funktionieren der jeweiligen kritischen Infrastruktur notwendig ist.  
  • Die Leitlinie der Landesregierung, die die Möglichkeit des Schulbesuchs genau regelt, ist auf den Homepages der Stadt http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/notfall_informationen/corona/aktuelles/index.html
  • und der StädteRegion https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/oeffentlichkeitsarbeit-s-13/aktuelles/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/coronavirus/ zum Download bereitgestellt.
  • Das entsprechende Formular finden Sie ebenfalls dort und auch auf unserer Homepage. Es muss von den Eltern ausgefüllt, vom Arbeitgeber unterschrieben und mir als Schulleiterin vorlegt werden.  Ich muss über jeden Antrag einzeln entscheiden.

Falls Sie zu diesem Personenkreis gehören und die außerordentliche Betreuung in Anspruch nehmen müssen, legen Sie bitte die oben beschriebene Bescheinigung (oder eine Zusicherung der Nachreichung der Vorlage) bis spätestens Dienstag, den 17.03.20 um 14 Uhr vor oder schreiben Sie eine Mail an ggs.bruehlstrasse@mail.aachen.de Bereiten Sie bitte eine Übersicht vor, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Ihr Kind in der Schule/OGS betreut werden muss, damit wir dies in unserer Personalplanung berücksichtigen können.

Sobald es neue Informationen gibt, die Sie als Eltern betreffen, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren. Ich bitte Sie, diese Information auch in den Eltern-Netzwerken weiterzugeben. Falls Sie Fragen haben oder Fragen an Sie herangetragen werden, kontaktieren Sie uns gerne unter der o.g. Mailadresse.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hildegard Bodewig

(Schulleiterin)