Unsere Schulsozialarbeiterin

Mein Name ist Silke Göttgens-Weber, ich bin Sozialpädagogin B.A. und mit einer halben Stelle als Schulsozialarbeiterin in unserer Grundschule tätig.

Als Schulsozialarbeiterin arbeite ich mit den Kindern und in enger Kooperation mit dem Kollegium der Lehrer/innen und den OGS-Pädagoginnen zusammen. Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot und unterliegt der Schweigepflicht. Als Ansprechpartnerin stehe ich Ihnen, liebe Eltern, bei allen Fragen und Sorgen rund um ihr Kind gesprächsoffen und helfend zur Seite.

 

In meinem Büro biete ich regelmäßig donnerstags eine offene Sprechstunde für die Eltern von 8.00 – 9.00 Uhr an.

Mein Büro 01 befindet sich auf der ersten Etage links am Ende des Flures. Ich lade Sie herzlich ein mich zu besuchen, wenn Sie Gesprächsbedarf haben.
Ihre Gespräche mit mir werden streng vertraulich behandelt und wir werden gemeinsam versuchen, eine Lösung für Ihr Anliegen zu finden.


Da ich nicht immer in meinem Büro bin, können Sie mir jederzeit bei Bedarf eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Ich werde zeitnah zurückrufen.

 

Telefonnummer: 0241/41310240

 

Außerdem möchte ich Sie, liebe Mütter und Väter, zu Anfang jedes Monats herzlich einladen, unser Elterncafé zu besuchen.
Wir treffen uns im Wechsel mittwochs von 8.15 - 9.15 Uhr zum Frühstück oder nachmittags von 15.00 – 16.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen in der Mensa der Schule. Die Einladung zum Elterncafé hängen an der Schultüre aus und ihr Kind bringt eine Einladung in der Postmappe mit nach Hause.

 

Alle Eltern sind zum Elterncafé ohne Voranmeldung herzlich willkommen.

 

Ihre Silke Göttgens-Weber

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Schulsozialarbeit- was ist das?

 

Schule ist für Kinder weit mehr als nur ein Ort der Bildung, sie ist wichtiger Teil ihrer Lebenswelt. Hier ist Schulsozialarbeit tätig, um Kindern in schwierigen Lebenssituationen zu helfen. Sie hat ein "offenes Ohr" für die Sorgen der Kinder und die der Familien und kann individuell auf die persönlichen, schulischen oder familiären Problemlagen der Kinder eingehen.

Im Zentrum der Arbeit steht das Wohl des Kindes!

 

 

Aufgaben der Schulsozialarbeit

 

  • Einzelfallhilfen für Schüler/ -innen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Gesprächs- und Beratungsangebote für Schüler/ -innen, Eltern, Lehrer/ -innen
  • Unterstützung der Lehrer/ -innen in Einzelfällen und bei Gruppenangeboten
  • Freizeitangebote
  • Krisenintervention
  • Elternarbeit
  • Vermittlung und Zusammenarbeit mit fachspezifischen Beratungsstellen
  • Netzwerkarbeit

 

Die Schulsozialarbeiterin als Ansprechpartnerin

 

...für Schülerinnen und Schüler

 

  • bei Schwierigkeiten oder Problemen in der Schule oder im Elternhaus
  • bei Konflikten oder Ängsten
  • bei Ideen und Vorschlägen für ein besseres Miteinander
  • oder auch einfach mal zum Erzählen, Spielen oder Basteln

 

...für Eltern

 

  • bei Fragen zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • bei Beratung in Erziehungsfragen
  • bei der Kontaktaufnahme mit außerschulischen Institutionen und Fachkräften
  • bei der Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule